SmartInk blog

Wie man Druckerpatronen auswählt: Original vs. generalüberholt vs. kompatibel

Sind Sie schon einmal in einen Laden gegangen, um Druckerpatronen zu kaufen und haben dort aufgrund der großen Auswahl nicht gewusst, welche Sie kaufen sollen? Alle diese OEM-, kompatiblen und wiederaufbereiteten Patronen können einem wirklich Kopfschmerzen verursachen, wenn Sie den Unterschied zwischen ihnen nicht verstehen. Und auch die Preisspanne ist schockierend. Warum kostet eine Patrone fast so viel wie der Drucker selbst? Und warum kostet eine andere dreimal weniger?

Um all diese Fragen zu beantworten und Missverständnisse über Druckerpatronen und deren Arten zu beseitigen, haben wir uns entschlossen, diese Kurzanleitung zu erstellen. Ich hoffe, sie hilft Ihnen, wenn Sie das nächste Mal einkaufen!

Original Patronen (OEM)

Die Abkürzung OEM steht für den Ersthersteller (original equipment manufacturer), was bedeutet, dass die Patronen von demselben Unternehmen hergestellt werden, das auch Ihren Drucker hergestellt hat. Wenn Sie beispielsweise einen Canon Drucker verwenden, können Sie eine Canon-Patrone kaufen, die original ist und perfekt passt.

Natürlich funktioniert eine solche Kombination perfekt, denn die Hersteller kennen ihr Produkt am besten und können die Patrone so herstellen, dass sie jederzeit einwandfrei funktioniert. Aber auch OEMs haben einige Nachteile.

Das größte Problem bei Original-Patronen ist wahrscheinlich der Preis. Leider sind diese viel teurer als ihre Alternativen – manchmal kann der Preis für eine Original-Patrone sogar den Preis eines neuen Druckers übersteigen. Ist das fair? Nicht wirklich. Aber da ein Drucker eine einmalige Anschaffung ist und die Benutzer regelmäßig Patronen nachkaufen müssen, verdienen die Hersteller mehr Geld mit Patronen und erzielen so hohe Gewinne.

Daneben ist der Tintenvorrat bei den Original-Patronen in der Regel deutlich geringer als bei einigen kompatiblen Tonern, obwohl sie angeblich die gleiche Kapazität haben. Die meisten Hersteller produzieren nicht einmal XL-Tintenstrahlpatronen, was für die Anwender aber eine ausgezeichnete Möglichkeit wäre, Geld zu sparen.

Insgesamt ist es eindeutig, dass der Wert von OEM-Patronen etwas überschätzt wird. Was sind meine Alternativen?

Wiederaufbereitete Patronen

Eine der wichtigsten Alternativen zu den Original-Patronen sind wiederaufbereitete Patronen. Sie sind eigentlich eine großartige Möglichkeit, Ihre Original-Patrone zu recyceln, nachdem Sie den gesamten Toner verwendet haben. Sie können sie an einen Laden für Bürobedarf oder spezielle Online-Geschäfte schicken, die sie reinigen und mit neuer Tinte auffüllen. Dies ist nicht nur bequem und billiger, sondern auch ökologisch, da Sie den CO2-Fußabdruck reduzieren.

Die Wiederaufbereitung von Tintenpatronen bedeutet keinen Qualitätsverlust. Die meisten der Unternehmen, die wiederaufbereitete Patronen anbieten, überprüfen sie nach dem Wiederbefüllen auf Fehlfunktionen. Außerdem können sie kaputte Teile ersetzen, einen neuen Schwamm einbauen und kleinere Probleme beheben.

Es gibt noch einen weiteren großen Vorteil von wiederaufbereiteten Patronen gegenüber den Original-Patronen. Da der Anbieter den Toner nachfüllt, füllt er ihn im Gegensatz zu den OEMs in der Regel bis zur vollen Kapazität. Auf diese Weise können Sie sie länger nutzen und die gleiche hohe Qualität genießen. Dennoch hängt die Leistung einer wiederaufbereiteten Patrone direkt von dem Unternehmen ab, dem Sie die Patronen schicken. Wenn es zuverlässig genug ist, funktioniert Ihre Patrone genauso gut wie die Original-Patrone.

Gibt es Risiken? Sicherlich. Einige wiederaufbereitete Patronen können immer noch fehlerhaft sein, ihre Tinte kann mit der Zeit verblassen, und die Farben sind möglicherweise weniger genau als im Originaltoner. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen dringend, die Garantiebedingungen des Anbieters zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie nachlesen, ob sie bereit sind, den Toner oder die Patrone selbst zu ersetzen, wenn etwas schief geht. So gewährt Smart Ink beispielsweise eine 2-jährige Garantie auf alle Teile und Verarbeitungen. Auf diese Weise können sich unsere Kunden sicher fühlen und sicher sein, dass nichts schief geht.

Kurz gesagt, wiederaufbereitete Patronen sind manchmal durchaus so gut wie die Original-Patronen, dabei aber viel günstiger. Sie können Ihnen helfen, bis zu 70% Ihrer üblichen Tonerkosten einzusparen und ein einwandfreies Erlebnis zu gewährleisten. Aber Sie müssen bei der Auswahl des Anbieters sehr vorsichtig sein, um eine Patrone zu erhalten, die Ihre Erwartungen voll erfüllt.

Kompatible Patronen

Wenn Sie auf der Suche nach günstigen Tintenpatronen sind, aber jederzeit einen hochwertigen Druck wünschen, werden Sie auf jeden Fall auf kompatible Patronen treffen. Kompatible Patronen werden grundsätzlich von Grund auf von einem Drittanbieter hergestellt. Im Gegensatz zu wiederaufbereiteten Patronen haben sie nicht die originalen Teile, die von Druckdienstleistern entworfen wurden, aber das bedeutet nicht, dass sie von geringerer Qualität sind.

Bei der Entwicklung durch einen Drittanbieter werden kompatible Patronen sorgfältig auf Fehler und die Gesamtkompatibilität mit den Zieldruckern überprüft. Aus diesem Grund sind sie meist so gut wie die Originale, bleiben aber viel günstiger.

Es kann riskant sein, kompatible Patronen von ungeprüften Lieferanten zu kaufen, die keine Garantie für die Qualität ihres Produkts oder seine Haltbarkeit geben. Sie sollten die Rückgaberichtlinien und Nutzungsbedingungen des Unternehmens sorgfältig prüfen, bevor Sie eine Patrone bei ihm kaufen. Dies erspart Ihnen viele Probleme.

Im Allgemeinen sind kompatible Patronen eine intelligente Lösung für diejenigen, die einen hochwertigen, gleichbleibenden Druck benötigen, aber gleichzeitig kein Vermögen für Original-Patronen ausgeben wollen. Unter allen verfügbaren Lösungen sind kompatible Patronen wahrscheinlich die besten, also sollten Sie sie unbedingt in Betracht ziehen, wenn Ihnen das nächste Mal die Tinte ausgeht.

Smart-Ink-Lösung

Smart Ink bietet seinen Kunden sowohl wiederaufbereitete als auch kompatible Patronen für die gängigsten Druckermodelle. Wir gewährleisten eine hohe Druckqualität und erschwingliche Preise, so dass Sie jeden einzelnen Ausdruck und jedes einzelne Foto genießen können.

Hier, bei Smart Ink, denken wir an Qualität, deshalb verwenden wir nur neue, hochwertige Teile. Anschließend führen wir an unseren kompatiblen Patronen alle notwendigen Tests durch, um sicherzustellen, dass sie die gleiche Qualität haben wie die Originale. Außerdem stellen wir eine 100%ige Kompatibilität sicher, indem wir den Smart Chip regelmäßig auf den neuesten Stand bringen.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil von Smart Ink-Patronen sind die Kosten. Unsere fairen Preise helfen Ihnen, über 50% dessen zu sparen, was Sie früher für die Original-Toner ausgegeben haben. Wir tun unser Bestes, um die Produkte so erschwinglich wie möglich zu machen, so dass Sie etwas Geld für Ihre Hobbys, Freunde oder Angehörigen sparen können.

Wenn es um die Garantie von Smart Ink geht, können unsere Kunden absolut sicher sein, dass sie genau das bekommen, was sie wollen. Auf alle unsere Produkte gibt es eine 2-jährige Garantie, die sowohl Material als auch Verarbeitung abdeckt. Außerdem haben wir ein 30-tägiges Rückgaberecht und die Möglichkeit, Produkte umzutauschen, die während der Lieferung beschädigt oder versehentlich an Sie geschickt wurden. Alle oben genannten Punkte machen es absolut sicher, bei Smart Ink zu bestellen. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst!

FAQ

Sind Original-Patronen besser als ihre Alternativen?

Nicht unbedingt. Da sie speziell für einen bestimmten Drucker entwickelt wurden, sollten sie einwandfrei funktionieren. Doch auch Original-Patronen können von Zeit zu Zeit ausfallen. Auf der anderen Seite stellen viele Lieferanten kompatibler Patronen das Produkt in der gleichen Qualität her wie die Originale.

Warum sind kompatible und wiederaufbereitete Patronen billiger als die Original-Patronen?

Es hängt alles vom Geschäftsmodell eines bestimmten Unternehmens ab. Die Hersteller der Originalpatronen verdienen nicht viel Geld mit Druckern, da es sich immer um einen einmaligen Kauf handelt. Aus diesem Grund setzen sie unangemessen hohe Preise für Patronen fest, die die Haupteinnahmequelle sind. Andere Marken haben eine andere Situation, also ein anderes Geschäftsmodell mit niedrigeren Preisen. Hier, bei Smart Ink, liegt unser Hauptaugenmerk darauf, unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte zu vernünftigen Preisen anzubieten.

Wird meine Druckergarantie beeinträchtigt, wenn ich eine kompatible Patrone verwende?

Nein, wenn Sie Smart Ink-Patronen verwenden, erlischt die Garantie für Ihren Drucker nicht. Da es keine Patente gibt, die Dritte daran hindern, kompatible Patronen herzustellen, können Sie diese problemlos verwenden.

Wo kann man am besten Tintenpatronen kaufen?

Das hängt davon ab, welche Art von Patrone Sie kaufen möchten. Es gibt viele Offline-Unternehmen und Online-Shops, die originale, wiederaufbereitete oder kompatible Patronen anbieten. Sie können bei jedem von ihnen kaufen, aber bitte überprüfen Sie die Garantie- und Rückgaberichtlinien, damit Sie eine Patrone bei Bedarf reparieren, ändern oder zurückgeben können (und natürlich können Sie Patronen bei smartink.pro kaufen)

Wie kann ich sicher sein, dass eine kompatible Patrone in meinen Drucker passt?

Alles, was Sie tun müssen, ist zu überprüfen, welche Arten von Patronen mit Ihrem Drucker kompatibel sind. Auf der Smart Ink-Website können Sie beispielsweise eine Patrone auch nach einem Druckermodell durchsuchen, was die Auswahl eines geeigneten Druckers erheblich erleichtert. Außerdem erlauben einige Unternehmen, einschließlich Smart Ink, den Patronenwechsel, wenn Sie versehentlich das falsche Modell bestellt haben.

Was soll ich tun, wenn es ein Problem mit meiner Patrone gibt?

Wenden Sie sich an Ihren Patronenlieferanten. Die meisten vertrauenswürdigen Unternehmen, wie Smart Ink, bieten eine Garantie für alle ihre Produkte. Sie können sich jederzeit rund um die Uhr an unseren Kundensupport wenden, der Ihnen gerne weiterhilft.

EIN GEDANKE ZU “Wie man Druckerpatronen auswählt: Original vs. generalüberholt vs. kompatibel

  1. brandt sagt:

    top immer wieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.